Icon / Unknown / shopping-cartCreated with Sketch.
0

Arbeitskultur

Boxon hat immer großen Wert auf gemeinsame Werte gelegt, die die Zusammenarbeit innerhalb des Unternehmens und mit Geschäftspartnern unabhängig von den Landesgrenzen bestimmen. Die schwedische Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien wird an allen Standorten praktiziert und schafft ein Klima des Vertrauens, das auf gegenseitigem Respekt basiert. Jede Form von Kinderarbeit und Zwangsarbeit wird von Boxon nicht akzeptiert und nicht toleriert. An unseren eigenen Standorten verfolgen wir in dieser Hinsicht nicht nur eine strikte Nulltoleranzpolitik, sondern erwarten dies auch von unseren Geschäftspartnern und Lieferanten. Aus diesem Grund führen wir im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystems eine jährliche Prüfung durch.

Die universellen Menschenrechte gelten ausnahmslos in allen unseren Büros. In Übereinstimmung mit unseren internen CSR-Richtlinien und dem EFIBCA-Verhaltenskodexverhalten wir uns immer so, dass die Interessen des Unternehmens und die Interessen der Mitarbeiter nicht im Widerspruch stehen. Wir respektieren und erfüllen unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Mitarbeitern gemäß den nationalen Gesetzen und Sozialversicherungsabkommen sowie der Vereinigungsfreiheit und dem Recht auf Kollektivverhandlungen. Wir schulen unsere Mitarbeiter regelmäßig in relevanten Bereichen und bieten Weiterbildungsmöglichkeiten an. Die Ernennung von Ersthelfern und die Analyse der Arbeitssicherheit sowie gesundheitsbezogene Aspekte sind Teil unseres Qualitätsmanagementprozesses.